Die Rugby Ducks sind im Fernsehen!

screenshot_regiotv_02_2020

Vor zwei Wochen war RegioTV im Badezentrum Sindelfingen zu Besuch und hat einen Beitrag über unser Unterwasser-Rugby Team gedreht, der heute ausgestrahlt wurde!

Während die Enten Silke und Tobi sowie Abteilungsleiterin Julia vor der Kamera die Faszination unserer außergewöhnlichen Sportart erklärten, haben die anderen Rugby Ducks fleißig im Becken für tolle Bilder gesorgt!

Der Clip ist hier abrufbar:
https://www.regio-tv.de/mediathek/video/rugby-ducks-sindelfingen/

Wer jetzt Lust bekommen hat und mitspielen möchte, kann sich jederzeit gerne kurzfristig bei uns melden!

Jahreshauptversammlung 2018

Am 21. März fand die diesjährige Hauptversammlung der Abteilung Tauchen statt.
Nach eine Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2017 standen Neuwahlen des Vorstands und der Mitglieder des erweiterten Ausschusses an.

Für den Vorstand haben die anwesenden Mitglieder einstimmig gewählt:

Abteilungsleitung: Julia Rasic
Stellvertreter Abteilungsleitung: Franjo Rasic*
Kassier: Markus Zendath
Schriftführer: Volker Schulz

In die Ämter des erweiterten Abteilungsausschusses wurden ebenfalls einstimmig gewählt:

Ausbildung: Michael Gutmann
Gerätewart: Markus Reichart
UWR: Frank Urban
Presse & Öffentlickeitsarbeit: Florian Hegar
Jugend: – (kein Kandidat)

Nach den Wahlen wurde lange über ein Änderung der Vereinssatzung diskutiert. Am Ende hat sich die Mehrheit der anwesenden Mitglieder für eine Änderung von Paragraph 3.4 der Vereinssatzung ausgesprochen. Mit notwendiger 2/3 Mehrheit wurde aus:

„Die aktive Mitgliedschaft setzt eine gültige Tauglichkeits-Untersuchung für Sporttaucher nach den Grunsätzen des VDST voraus.“

die neue Formulierung:

„Die aktive Mitgliedschaft setzt eine ärztliche Untersuchung nach den jeweils gültigen Grundsätzen des VDST voraus.“
*Franjo Rasic hat aufgrund dieser Änderung seinen sofortigen Rücktritt erklärt und ist nicht mehr stellvertretender Abteilungsleiter.

Vereinskompressor beim WLT-Technikseminar in Schwäbisch Gmünd

Ende März fand das zwischenzeitlich schon fast traditionelle Kompressor-Seminar des Württembergischen Landesverbands für Tauchsport e.V. in Schwäbisch Gmünd statt.

Gerätewart Micha Gutmann nutzte am ersten Tag die Gelegenheit, sich offiziell als Kompressoren-Betreiber zertifizieren lassen.
Am zweiten Tag wurde – wie in jedem Jahr – unter der Aufsicht von Hubert „Hubsi“ Sinzig geschraubt. Tatkräftig unterstützt wurden wir dankenswerterweise von Dirk, dem Gerätewart der Freizeittaucher Marbach e.V.

Auch dieses Mal stand zunächst eine ausgiebige Reinigung der Maschine auf dem Programm. Anschließend wurden zunächst einige Verschleißteile ausgetauscht sowie anschließend der frisch getüvte Zwischenabscheider sowie das Triplex-Gehäuse montiert.

Herzlichen Dank an Hubsi und Sepp für die wie gewohnt hervorragende Organisation!