FTM/VfL-Sundhäuser-See-Event 1.0 in Nordhausen

In den Pfingstferien verschlug es uns dieses Jahr zusammen mit den Freizeittauchern Marbach e.V. in den Osten der Republik. Immer auf der Suche nach neuen Tauchplätzen, fuhren wir in den Pfingstferien nach Nordhausen in Thüringen, um den Sundhäuser See zu erkunden.

Insgesamt elf Taucherinnen und Taucher trafen sich, um die Tauchbasis Actionsport in Nordhausen zu stürmen. Im Verlauf der fünf Tage, die wir in Thüringen verbrachten, wurden wir nicht nur vom tollen See überrascht, sondern konnten auch die Vorzüge einer super organisierten Tauchbasis und einer Unterkunft direkt am See genießen.

Der Sundhäuser See ist einer von mehreren Baggerseen in Nordhausen. Besonders an diesem See sind nicht nur das klare Wasser durch den groben Kiesgrund und die Durchströmung mit Grundwasser und der damit verbundene Artenreichtum der Unterwasserwelt.
Neben riesigen Karpfen und Hechten sowie unzähligen Krebsen und Barsch-Schwärmen gibt es auch einige Attraktionen zu bestaunen. Im Sundhäuser See gibt es drei verschieden große Wracks in Tiefen von 8m, 15m und 20m zu erkunden, sodass vom Einsteiger bis zum erfahrenen Taucher jeder auf seine Kosten kommt.

Unübertroffenes und wirklich außergewöhnliches Highlight ist jedoch die Unterwasserstadt „Nordhusia“. Diese im See versenkte Stadt bietet neben Stadtturm und Stadtmauer auch zwei Wohnhäuser und eine Kirche nebst Friedhof. Alle Gebäude können auch von innen besichtigt werden und – der dreidimensionalen Bewegungsmöglichkeit sein Dank – können Häuser auch mal durch das Dach betreten werden. Die Kirche bietet mit 10×10 Metern Fläche und 6 Metern Höhe ausreichend Platz für viele Besucher und sogar Ehen können bald unter Wasser geschlossen werden. Die Gebäude sind zwischenzeitlich auch von der Flora und Fauna angenommen, so dass man auch in den Genuss von Fischschwärmen in den Gebäuden selbst kommt.

Natürlich kam auch das Nachttauchen nicht zu kurz. In Dämmerung oder völliger Dunkelheit konnten wir die gesamte Artenvielfalt des Sees beobachten und Hechten bei der Jagd auflauern.
Im Anschluss ließen wir die Abende gemütlich am Grill bei Thüringer Bratwurst ausklingen.

Nordhausen – Wir kommen wieder!

Vielen Dank an Chrisi und Micha für die tollen Fotos und Chrisi für die tolle Bearbeitung :)

Advertisements

Vereinsausfahrten und Ausschreibungen 2014

Die ersten Ausschreibungen 2014 für alle Taucherinnen und Taucher von VfL und Freizeittauchern Marbach sind fertig:

** U p d a t e **
Die große FTM/VfL-Gozo-Vereinsausfahrt vom 15.-23. August 2014 in Marsalforn:
Flug mit Air Malta ab Frankfurt/Main, acht Übernachtungen im 4er/6er-Appartement, 10 Tauchgänge bei der VDST mta-Basis Nautic Team Gozo. Buchung und Abwicklung über den Travel Service Lahr. Vielen Dank schon jetzt an Rowena für die Organisation :)
Die detaillierte Ausschreibung kam per E-Mail über den Vereinsverteiler.

Der nächster Erste-Hilfe-Kurs findet am 23. März 2014 in Böblingen statt.

Ausschreibung Tauchkurs DTSA Bronze/CMAS* 2014
Ausschreibung Vereinsausfahrt Bodensee 2014
Ausschreibung Vereinsausfahrt Sundhäuser See 2014
Ausschreibung Einweisungs-Modul 2014
Ausschreibung Crew Resource Management für Taucher 2014

Wir freuen uns besonders, mit dem FTM/VfL-Sundhäuser-See-Event-1.0 – unseres Wissens – erstmalig eine Vereinsausfahrt in den Osten der Republik zu unternehmen.

Alle nötigen Einweisungen rund um das Vereinsleben gibt es gebündelt im Block an zwei Terminen im Januar, jeweils an einem Montag oder alternativ an einem Mittwoch vor dem Training.

Ein weiteres Novum ist unser Crew Resource Management-Workshop für Taucher, in dem wir uns an einem Abend mit (menschlichen) Fehlern und Tipps zu deren Vermeidung im Tauchsport beschäftigen werden.